Projektbeschreibung

Das unter Denkmalschutz gestellte, im 19. Jahrhundert errichtete, Gebäude, befindet sich im Sanierungsgebiet „Historischer Stadtkern Rochlitz“. Der bauliche Zustand des ehemaligen Sudhauses macht eine umfangreiche Sanierung erforderlich, wobei diese vordergründig durch Substanzerhaltung sowie Qualitätsverbesserung geprägt wird.
In unmittelbarer Nähe zum Marktplatz der Stadt Rochlitz, angrenzend an die Parklandschaft der Zwickauer Mulde, sollen so 14 familienfreundliche Wohnungen entstehen.

Alte Brauerei, Rochlitz – Eckdaten

Grundstücksgröße

5.665 m²

Wohnfläche

1.409 m²

Gesamtbaukosten (vorläufig)

2,8 Mio. € (KG 200-600)

Gebäudetyp

  • Umbau und Sanierung einer denkmalgeschützten Brauerei zu Wohnzwecken
  • es entstehen 14 Wohneinheiten mit Wohnflächen zwischen 71 m² und 153 m², 14 PKW-Stellplätze sowie ein überdachter Fahrradstellplatz für 20 Fahrräder

Leistungen

  • Projektsteuerung – Projektstufen 1 bis 5 im Sinne §205 AHO
  • sowie Bauleitung (LP 5 bis 8 gem. HOAI)

Zeitraum

  • Baugenehmigung 05/2018
  • Start der Leistungserbringung vorbereitende Maßnahmen ab 03/2018
  • Baubeginn 01/2020 (wurde von Mitte 08/2018 zurückgestellt)
  • Fertigstellung geplant 07/2021