Projektbeschreibung

Die 2001 in Massivbauweise errichtete, aus Haupt- und Nebenhaus bestehende Villa benötigte ein Facelift: Mondän, aber auch heimelig sollte das luxuriöse Ferienanwesen werden. Nun vereint sie geschickt modernes Design und traditionelle regionale Handwerkstechniken, mit Skiraum und Lounge, Tiefgarage und grundrenovierten Bädern und Küche.

Die Villa, Kitzbühel – Eckdaten

Grundstücksgröße

1.005 m²

Bruttogeschossfläche

Wohnfläche 625 m²

Gesamtbaukosten

1,2 Mio Euro (ohne Objektkosten und Finanzierung)

Gebäudetyp

  • Restyling Villa Kitzbühel – Herrichtung des Gebäudes in Massivbauweise bestehend aus Haupt- und Nebenhaus mit zwei getrennten Eingängen, Sauna- und Poolbereich im Untergeschoss als Chalet für die Winter- und Sommernutzung
  • Beseitigung von Bauschäden, Änderung der Raumstruktur, Verbindung beider Hausbereiche
  • Neugestaltung der Bäder sowie Ersatz des Interieurs mit dem Charme der 90iger Jahre durch hochwertiges Design
  • Erneuerung der haustechnischen Anlage, inklusive des Aufzuges
  • Neuinstallation eines modernen Multimedia- und Sicherheitssystemes

Leistungen

  • Projektleitung
  • zusätzlich Mitwirkung bei der Erstellung des Bemusterungskataloges der einzelnen Räume und Baukoordinierung

Zeitraum

  • Leistungszeit 04/2016 bis 11/2016