Project Description

Auf dem ehemaligen Sachsenplatz in bester Citylage von Leipzig baute Kondor-Wessels ein neues Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage, das sogenannte ‚Katharinum‘. Das auf den alten Grundstücksgrenzen zwischen Katharinenstraße und Böttchergässchen errichtete Gebäude schloss die Baulücke am Museum der bildenden Künste.  Vier Architekturbüros gaben jeder der vier Gebäudeseiten ein individuelles Gesicht und nahmen Bauelemente aus Leipzigs Gründerzeit auf.