Jetzt sind wir digital.

die digitale Bauakte

Ja, wir geben es zu: Vor Corona haben auch wir noch mit Telefon und E-Mail gearbeitet. Manchmal sogar mit Papier und Bleistift. Aua! Natürlich nicht, wenn es um unsere schönen CAD-Zeichnungen und Projektsteuerungspläne ging. Oder um unsere ausgefeilten Vertragswerke.

Aber die Prozesse in unserem Hause und mit unseren Netzwerkpartnern waren bis vor kurzem noch durch den Ruf über den Schreibtisch gekennzeichnet, den Plausch auf der Baustelle, den gemeinsamen Blick in die Bauzeichnung. Also: Kurze Wege, schnelle Entscheidungen, das große Ganze im Blick.

Das soll auch so bleiben. Trotz Corona. Um den aktuellen und den kommenden Herausforderungen gewachsen zu sein, haben wir

  • unsere Internet-Leitungen und unsere Hardware modernisiert
  • virtuelle Räume für große Videokonferenzen und kleine Chats geschaffen
  • die digitale Bauakte in der Cloud realisiert
  • und BIM4You als neue Projektmanagementsoftware für Angebotserstellung, Kundenbetreuung, Verwaltung, Rechnungslegung und Qualitätssicherung eingeführt.

Alle unsere Mitarbeiter wurden geschult, nicht nur im Umgang mit der schönen neuen digitalen Welt, sondern auch in den Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit. Jetzt kann selbst der Polier auf der Baustelle den Baufortschritt und die Bauqualität am mobilen Endgerät aufnehmen und die Daten unverzögert in unser Netzwerk einspielen.

Danke, Digital-Delikat , BIB GmbH und PiSolution! Ihr habt uns ganz schön auf Trab gebracht!

Wenn Sie jetzt mit uns kommunizieren, treffen Sie uns manchmal im Homeoffice an. Und trotzdem haben wir Ihre Unterlagen sofort parat. Trotzdem haben wir den Überblick über alle Termine, alle Kosten, alle Abläufe. Trotzdem können Sie mit uns reden und uns in die Augen schauen.

Wir haben jetzt sogar mehr Zeit für Sie.